Unsere interessanten Erfahrungen mit dem online Buchmacher Mobilebet

Was Mobielebet angeht, so handelt es sich hierbei um einen sogenannten Newcomer in der Branche. Aus dem Namen kann man bereits herleiten, dass dieser sich hauptsächlich auf mobiles Wetten fokussiert. Dies kann man als eine durchaus interessante Strategie bezeichnen, letztendlich ist dieser Markt durch das erscheinen von verschiedenen neuen Tablet und Smartphones absolut im Kommen. Der Buchmacher macht seinen Namen mehr als alle Ehre und bietet Wett Freunden aus aller Welt eine äußerst gut gestaltete App an. Als Newcomer muss man den Wettanbieter deshalb bezeichnen, weil dieser erst seit 2014 auf dem Markt vertreten ist.

Gleich vorweg sollte gesagt werden, dass Mobilebet gerade noch mit einem durchschnittlichen Ergebnis davon kommt. Obwohl die Anmeldung recht übersichtlich und einfach gestaltet ist, fallen bei jeder Einzahlung recht hohe Gebühren an. Was das Wettangebot angeht, so ist dies durchaus breit aufgestellt. Wie bei vielen Sportwetten Anbieter fällt die Live Wetten funktion eher mangelhaft aus. Bezüglich des Kundenservices haben wir nur positive Erfahrungen machen können, dieser ist sowohl per email als auch per Live Chat erreichbar.

Der Punkt der am meisten störte waren die Auszahlungen. Um an diese zu gelangen musste man eine große Anzahl von diversen Dokumenten zur Verfügung stellen. Dies ist nicht gerade nutzerfreundlich. Manche Nutzer berichteten sogar davon, dass sie ihre Kreditkarte einscannen und schicken mussten und das obwohl sie nur eine einfache Banküberweisung machen wollen.

Eröffnungsangebot: 100 €
Mobilebet
3.0
  • Virtueller Sport
  • Kombi Boost
  • Cash Out
Regulierung
  • Zahlungsmethoden:
Bonus: 3.0
Auszahlung : 3.5
Einzahlung: 3.0
Zahlungsmittel: 3.0
Mobile App: 3.1
Benutzbarkeit: 3.4
*Geschäftsbedingungen gelten! 18+

Die Lizenzen von Mobilebet

Das Unternehmen ist mit einer Lizenz aus Malta ausgestattet. Obwohl es sich bei Mobilebet um einen neuen Anbieter handelt, kann dieser somit eine Glücksspiellizenz der EU vorweisen. Dadurch kann sichergestellt werden, dass Mobilebet von diversen unabhängigen Stellen regelmäßig überprüft wird. Genauer Details hierzu findet man in den jeweiligen AGBs.

Hinter der Plattform von Mobilebet steckt das in der Branche recht bekannte Unternehmen Co-Gaming Limited. Vor allem mit seinem zweiten Label, ComeOn genannt, hat sich der Sportwettenanbieter einen guten Namen gemacht. Die EU Lizenz in Malta ist schonmal ein guter Hinweis auf Seriosität und Sicherheit. Die MGA (maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde) stellt diese aus und ist somit für sämtliche Anbieter von Sportwetten zuständig. Vor allem in den letzten Jahren haben sich die Behörden in Malta einen guten Ruf als Profis in der Branche erarbeitet, sie sind für unzählige Casinos und Wettanbieter zuständig. Hierbei sind allerdings keine Nachteile für Tipper aus Deutschland zu befürchten, die maltesische Lizenz gilt nämlich für den gesamten EU Raum und somit auch für Wettfreunde aus der BRD.

Was die technische Sicherheit angeht so kann man Mobilebet nur empfehlen. Die Daten der Kunden werden mit einer äußerst fortschrittlichen SSL-Verschlüsselung codiert und somit geschützt. Unter anderem bedeutet das auch, dass auch die Informationen sämtlicher Kreditkarten der Kunden nur auf verschlüsselte Art und Weise übertragen werden können. Auf der Webseite von Mobilebet ist man durch und durch sicher. Selbst bei der Formulareingabe macht sich dieser Schutz bemerkbar. Sämtliche Benutzerdaten wie Wohnadresse, Telefonnummer, Name und Wohnort werden mithilfe der SSL Technologie rund um die Uhr geschützt.

Der Anbieter hält alle Maßnahmen die ein verantwortungsvolles Spielen gewährleisten ein. Zum Beispiel existieren diverse Möglichkeiten, wie sich die Kunden auf der Seite des Sportwetten Anbieters selbst regulieren können. Die Wetten können begrenzt werden, indem man sich einfach entsprechende Limits setzt.

Wie man sich bei Mobilebet registriert

Online Wettanbieter Registrierung
Anmeldung
Mobilebet

Sobald man die Startseite betritt, weist einem der im Vordergrund stehende Startbildschirm auch gleich auf das großzügige Willkommensangebot hin. Man gelangt somit direkt nach einem einzigen Klick zum Anmeldeprozess. Das Login bei Mobilebet ist sehr übersichtlich und einfach ausgefallen. Selbst auf der richtigen Hauptseite von Mobilebet findet man einen seperaten Registrierungsbutton vor. Sobald man diesen anklickt, gelangt man auch schon in die eigentliche Registrierung. Als erstes wird man hier aufgefordert seine E Mail, Benutzernamen und sein Passwort einzugeben.

Danach muss man auf weiter klicken und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen. Wie auch bei anderen Wettanbietern üblich, sollte man danach seine Adresse, Namen, Geburtsdatum und andere Daten wie zum Beispiel die Telefonnummer angeben. Zum Abschluss kann man noch zwischen den zwei verschiedenen Boni auswählen. Man kann sich entweder für den 400 oder den 100 Prozent Bonus entscheiden. Was doch ein wenig verwundert ist, dass auf eine Bestätigung der Email-Adresse komplett verzichtet wird.

Unsere Erfahrungen mit den Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten auf Mobilebet

Online Wetten und Auszahlungen
Ein- und Auszahlungen
Mobilebet

Nachdem man sich für einen bestimmten Bonus entschieden hat, kann man auch schon direkt mit der Einzahlung loslegen. Hierbei gibt es eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten. Allerdings sind lediglich PayPal, Trustly und Sofortüberweisung gebührenfrei. Die restlichen Methoden schwanken zwischen einer 2,5 und 5 prozentigen Gebühr. Was NETELLER, Skrill und paysafecard angeht, so werden hier Mindesteinzahlungsbeträge von jeweils 20 Euro verlangt. Bei den restlichen beträgt dieser lediglich 10 Euro. Im Test hat die Einzahlung mittels Sofortüberweisung wie immer am besten funktioniert. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Einzahlung auf Mobilebet eher positiv zu betrachten ist.

Was die Auszahlungen angeht, so sieht das schon ganz anders aus. Hier werden zahlreiche Dokumente benötigt, was erst einmal nicht unbedingt ungewöhnlich erscheinen mag. Auf Mobilebet werden allerdings folgende Dokumente zwingend für eine Auszahlung verlangt: Eine Kopie des jeweiligen Meldezettels, ein vollständiger Lichtbildausweis, ein Screenshot des E-Wallet Kontos, ein Kontoauszug und ganz besonders merkwürdig, eine Kopie der Kreditkarte. Sobald man den Meldezettel und den Lichtbildausweis per E-Mail abgeschickt hat, werden diese auch recht schnell bestätigt.

Sobald man dann allerdings auf die Auszahlungsfunktion geht, wird man dazu aufgefordert, auch noch sämtliche anderen Dokumente bereitzustellen. Wenn man zum Beispiel gar keine Kreditkarte besitzt, hat man bei Mobilebet Pech gehabt. Selbst vom Support war zu hören, dass es hierbei keine andere Möglichkeit gibt. Auszahlungen sind somit die absolute Schwachstelle dieses Buchmachers.

Die unterschiedlichen Boni bei Mobilebets

Online Wettanbieter Angebote
Willkommensbonus
Mobilebet

Mobilebets Willkommensbonus ist bekanntermaßen mehr als großzügig. Der Bonus beträgt ist für gewöhnlich direkt nach der ersten Einzahlung verfügbar. Zusätzlich finden sich im Internet zahlreiche Bonus Codes für zusätzliche Boni. Wenn man den Einzahlungsbonus hier mit denen von der Konkurrenz vergleicht, sticht Mobilebet durchaus positiv hervor. Wer sich für den 100 Prozent Bonus entscheidet, muss diesen lediglich sieben Mal wetten um ihn ausgezahlt zu bekommen. Dabei gilt es zu beachten, dass die Mindestquote für den Bonus 1.8 betragen muss. Wer den vollen Bonusbetrag ausnutzen will (100 Euro), bekommt sogar die Möglichkeit eine gratis Wette in der Höhe von 25 Euro zu setzen. Der Mobilenet Gutscheincode ist unserer Meinung noch sehr üppig ausgefallen.

Für die Kunden ist es vor allem wichtig den eben genannten Bonus auch ausgezahlt zu bekommen. Hier gilt es lobend zu erwähnen, dass die Auszahlungsbedingungen für den Willkommensbonus bei Mobilebets mehr als realistisch sind. Allerdings ist manchmal doch etwas Vorsicht angebracht. Vor allem was Kombinationswetten angeht, kann man den 100 Prozent Bonus schnell verzocken. In der Regel steigt die Verlustgefahr je höher die jeweilige Quote angesetzt ist.

Sportarten bei Mobilebet

Tausende von Sportereignissen können jederzeit gewettet werden. Die Spieler können in der Sportkategorie die Quoten direkt vor dem Abgeben ihrer Wette vorfinden.

Die Spieler können auf alle möglichen Sportarten wetten, von beliebten Wettmärkten wie Pferderennen, Golf und Fußball bis hin zu Hunderennen, E-Sport, Netball, Bandy, Unihockey, Surfen und sogar Wasserbecken. Insgesamt stehen mehr als 60 Sportarten zur Verfügung. Selbst in Europa unbekannte Sportarten sind auf Mobilebet zahlreich vertreten. Von Baseball bis zu Basketball und Football ist alles dabei. Das abwechslungsreiche Angebot lässt Spielherherzen wahrhaft höher schlagen.

Die Wettmärkte auf Mobilebet

Der Sportbereich ist sehr übersichtlich, diverse Events werden auf einem Banner oben auf der Seite angezeigt werden, und Links zu den beliebtesten Wettmärkten auf der linken Seite. Spieler können durch die gesamte Liste der Sportarten oben auf der Seite scrollen, wobei die neuesten Ereignisse ordentlich darunter aufgelistet sind. Sich im Sportbereich zurechtzufinden, funktioniert schnell und einfach. Was die Wettmärkte ansich angeht, so sind diese einfach zu finden und sehr zahlreich. Sowohl alte Hasen als auch Neueinsteiger werden mit dem ausgiebigen Angeboten an Märkten aus Mobilebet ihre Freude haben.

Besonders von der Konkurrenz unterscheidende Quoten wird man bei Mobilebet leider nicht finden. Man bedient sich hier bei den Angeboten des Partners ComeOn. Insgesamt muss man jedoch hervorheben, dass sich der Quotenschlüssel mit ca. 94 Prozent auf einem guten Niveau befindet. Die Quoten gestalten sich somit recht ausgewogen und auch alte Hasen in der Wettbranche werde eine Freude damit haben.

Wie man eine Wette auf Mobilebet macht

Nun da Sie über das Angebot auf Mobilebet bescheid wissen, ist es Zeit Ihnen zu Zeigen, wie Sie eine Wette abschließen können. Im Grunde genommen könnte dies nicht einfacher sein. Wählen Sie Ihre bevorzugte Sportart auf der linken Seite der Webpage und es wird Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Wetten aufgezeigt. Suche Sie hier einfach das Team oder das Spiel auf das Sie wetten möchten. Sollten Sie auf einen bestimmten Spieler setzen wollen, klicken Sie einfach auf den spezifischen Betrag der Ihnen hier angezeigt wird. Um die Märkte zu sehen, klicken Sie auf die untere rechte Seite im jeweiligen Event. Unser Fazit bezüglich der Benutzerfreundlichkeit was die Wetten ansich angeht, fällt hier mehr als nur gut aus.

Das Livewetten-Angebot bei Mobilebet Deutschland

Vor allem beim Tennis und Fußball sind die Livewetten auf Mobilebet sehr breit aufgestellt. Ausgezeichnet ergänzt wird das Portfolio übrigens durch Cricket, Rugby und Snooker. Was die Qualität der Livewetten selbst angeht, so ist diese mehr oder weniger genügend. Zwar reicht die Qualität nicht ganz in die der Konkurrenz heran, allerdings werden vor allem Updates und Verbesserungen dieser Kategorie durchgeführt. Wer sich gerne selbst eine erfolgreiche Wettstrategie zusammenbasteln, wird mit dem Livewetten Angebot auf Mobilebet durchaus seine Freude haben.

Bezüglich der Live Events gibt sich Mobilebet besonders große Mühe. Pro Tag können bis zu 130 unterschiedliche Live Events der verschiedensten Sportarten ausgestrahlt werden.

Die mobile App von Mobilebet

Kommen wir nun zum eigentlichen Herzstück von Mobilebet, der mobilen App. Sie stellt die wahre Besonderheit und Stärke der Seite dar, letztendlich kommt der Name des Wettanbieters nicht von irgendwo. Sämtliche Wetten sind auf der App per Smartphone oder Tablet abrufbar. Ein separater Download der App ist nicht zwingend notwendig. Alle Inhalte sind auch über einen mobilen Browser zu finden. Das man komplett ohne separater Software auskommt, kann schonmal als ein großes Plus bewertet werden.

Eventuelle Nachteile, die durch eine Steuerung im mobilen Browser entstehen könnten, wurden von Mobilebet geschickt umgangen. Für diejenigen Kunden, die oft unterwegs sind oder vielleicht auf der Arbeit gerne einmal Wetten abschließen, ist das App von Mobilebet ideal geeignet. Die Tatsache, dass das gesamte Portfolio des Wettanbieters auch über das mobile App verfügbar ist, sollte eigentlich erst gar nicht erwähnt werden müssen.

Obwohl diese nicht zwingend notwendig ist, verfügt Mobilebet natürlich auch über das entsprechende App, was übrigens kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Beim Wetten auf dem Smartphone oder Tablet entstehen deshalb keine weiteren Gebühren oder Zusatzkosten. Das mobile App ist bestens für das Wetten unterwegs optimiert. Die Software unterstützt sowohl iPhone als auch Android Geräte (und einige andere).

Benutzerfreundlichkeit der Hauptseite

Die Hauptseite des aus Skandinavien stammenden Unternehmens ist für einen Buchmacher recht typisch programmiert. Selbst für Neueinsteiger sollte es kein Problem darstellen, sich intuitiv und schnörkellos durch die diversen Kategorien zu bewegen. Für langjährige Wettfreunde sollte dies noch weniger ein Problem darstellen, schließlich ist ähnliche Designs von diversen anderen Anbietern bereits gewohnt. Was durchaus ärgerlich ist, man findet die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht in Deutsch vor. Allerdings ist Mobilebet sicherlich auf dem Weg in die richtige Richtung. Das Unternehmen gilt nicht umsonst als eines der besten Wettanbieter weltweit.

Zusammenfassend kann man dem Design eine durchaus positive Note geben. Dank einer geschickten Farbwahl und den bunten Highlights gehört die Gestaltung der Seite zu den besten in der Branche. Das Login findet man innerhalb weniger Sekunden, wodurch man noch schneller zum eigentlichen Vergnügen, dem Tippen kommt. Was Abstürze oder andersartige Programmierfehler angeht, so ist uns bis jetzt noch nicht zu Ohren gekommen. Sportwetten können auf der Seite auf höchstem Niveau gesetzt werden.

Der Kundenservice

Der persönliche Umgang mit den Kunden ist bei einem Wettanbieter besonders wichtig. Was unterschiedliche Kommunikationskanäle mit seinen Kunden angeht, so ist Mobilebet mehr als nur gut aufgestellt. Nur bezüglich der Öffnungszeiten hapert es noch ein bisschen. Die meisten Buchmacher bieten heutzutage nämlich einen 24/7 Service an, bei Mobilebet ist dies nicht der Fall. Der Kundenservice ist hier lediglich zwischen 10:00 und 19:00 Uhr verfügbar. Über das Kontaktformular ist der Buchmacher auch auf Deutsch erreichbar. Die Antworten kamen in der Regel recht schnell. Zusammenfassend gibt es für den Support bei Mobilebet eine gute Note.

mobilebet
Name
Mobilebet
Hauptsitz
3rd Floor, Spinola Park, Triq Mikiel Ang Borg, St. Julians, SPK1000, Malta
CEO
Johann Andersson
Gegründet
2014
Lizenz
MGA/CRP/178/2009
Kontaktformular:
Ja
Kundenservice:
24/7
Live Chat:
Ja

Fazit

Für einen eher neuen Buchmacher kann Mobilebet durchaus aufwarten und durch seine Performance überzeugen. Was nicht heissen muss, dass dieser nur aufgrund seines eher jugendlichen Charmes einen guten Eindruck hinterlässt. Auf Neukunden und alte Hasen warten hier weitläufige Gewinnlimits und äußerst attraktive Quoten.

Die Webseite ist elegant gestaltet und erweist sich als schnörkellos und überdies noch zielführend. Man kann die mobile Variante absolut in das Spitzenfeld der Branche einordnen, dieses überzeugt durch sein etwas intuitives Design und die Benutzerfreundlichkeit. Die Boni auf der Seite sind zwar gut, allerdings auch nicht die besten der Branche. Wie oben bereits erwähnt, können die Anforderungen bezüglich der Auszahlung durchaus nervenaufreibend sein. Insgesamt gilt es den Mobilebet Wettanbieter dennoch zu empfehlen.

Empfohlenen Wettanbieter
Mobilebet
open
Top